Hitzefrei

Bei großer Wärme in den Schulräumen entscheidet die Schulleitung im Laufe des Vormittags, ob Hitzefrei gegeben wird. Anhaltspunkt ist eine Raumtemperatur von mehr als 27°C, die unabhängig von der Außentemperatur ist. Die Raumtemperatur wird in der Regel erst nach 11:00 Uhr gemessen. Da die baulichen Gegebenheiten an unserer Schule eine rasche Abkühlung der Räume nicht sicher ermöglichen, kann es unter Umständen dazu kommen, dass es trotz gemäßigter Außentemperaturen Hitzefrei gibt.

Der Unterricht endet für die Schüler und Schülerinnen dann um 11:45 Uhr, die Betreuung und OGATA finden jedoch wie gewohnt statt. Nach Möglichkeit können Sie  Ihr Kind an diesen Tagen gerne auch früher aus der Betreuung oder OGATA abholen.

Ab ca. 11:15 Uhr wird auch hier auf unserer Hompage bekannt gegeben, ob es an dem Tag Hitzefrei geben wird.

Die Information über Hitzefrei ploppt als PopUp auf der Startseite dieser Homepage auf.